Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 10. November 2019 in Neuigkeiten

Museum in a clip

Am 29.11.2019 steuerte die Klasse 9b die Audistraße in Zwickau an,um dort das August Horch Museum zu besuchen und einen Clip zu drehen.. Zu Beginn folgten wir einem kleinen Rundgang, um eine Übersicht über das Museum zu bekommen. Nach dieser 45-minütigen Tour wurde die Klasse dann, in fünf zufällig gewählte Gruppen, eingeteilt. Anschließend sollten die Gruppen sich untereinander beraten, was für eine Art von Video sie drehen wollen. Nur wenige Minuten später, hieß es für die Darsteller dann auch schon: „Klappe; die Erste !“ Der Dreh konnte starten…

Nachdem die Gruppen dann, etwa 2 Stunden, kleine Filmchen quer durch das Museum erstellt hatten, konnten sich die Ergebnisse bereits sehen lassen. Folgend standen Helfer des Projekts bereit um den Schülern beim Zusammenschneiden der Filmsequenzen zu helfen. Nun kann man auf YouTube und der Website von „Museum in clip“, kleine Filme wie „Verkehrssicherheit“, „Tante Emma bekommt Besuch“ etc. bestaunen.

Insgesamt war es für den Großteil der Schülerinnen und Schüler ein witziger, lehrreicher und auch recht schöner Vormittag im August-Horch Museum Zwickau.

Alijah Rubey
Klasse 9b