Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 11. Dezember 2014 in Sanierung

Update: Sanierung

Wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren habe, hat der Stadtrat der Stadt Werdau dem tätigen Architektenbüro den Auftrag für die Bauleitung der Bauabschnitte Ostflügel (Standort von Sekretariat und SL-Zimmer) und Turnhalle entzogen. Dort wird fortan ein anderes Bauplanungs- und Ingenieurbüro übernehmen.

Die im  Westflügel (Klassenräume) zu erbringenden Restleistungen und Mängelbeseitigungen werden natürlich dennoch erledigt.
Wir hoffen sehr, dass diese Änderung sich nicht wesentlich auf den Bauablauf auswirkt.

Bedauerlicherweise haben sich erneut Verzögerungen am Bau ergeben, die einen Wiedereinzug der momentan bei BSW befindlichen Klassen zum Halbjahr unmöglich machen. Die Schüler der Klassenstufen 6, 7 und 8 werden also bis zum Sommer 2015 weiterhin bei BSW unterrichtet (abgesehen von wenigen Ausnahmestunden).
Das 1. Untergeschoss (Technik-Kabinette, zweites PC-Kabinett) kann nicht vor Februar in Betrieb genommen werden.

Alles in allem ist aber natürlich von höchster Priorität, dass die Qualität der erbrachten Leistungen hervorragend ist. Daher bringen Schüler, Eltern und Lehrer nach wie vor eine Riesenmenge an Verständnis auf, für die ich mich hier ausdrücklich und sehr herzlich bedanken möchte.

Nichtsdestotrotz ist es für uns eminent wichtig, dass der Bau zügig voranschreitet, so dass wir unseren Schülern schnellstmöglich wieder normale Lernbedingungen zur Verfügung stellen können.

In der Bauberatung vom 10.12.2015 wurde mir mitgeteilt, dass einige Handwerker von besorgten Bürgern darauf angesprochen wurden, ob die Sanierung unseres altehrwürdigen Gebäudes denkmalgerecht erfolgt. Hier kann ich klar sagen, dass die Sanierung natürlich unter diesem Aspekt erfolgt und der Denkmalschutz von Anfang an und bis zum Ende der Arbeiten in das Projekt involviert ist.

Kay Hertel (Schulleiter)