Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 1. September 2014 in Neuigkeiten

Schuljahr 2014/15 startet

IMG_3052Auch wenn sich das alle, die in den Ferien zu Besuch in unserer Schule waren, kaum vorstellen konnten – heute begann das neue Schuljahr wie gewohnt, wie erwünscht und erhofft.

Nachdem die Klassen 9 und 10 pünktlich um 7:15 Uhr ihren Unterrichtsbeginn hatten, warteten unsere neuen Schüler der beiden 5. Klassen kurz vor 8 Uhr vor der Schultür, um die Räume zu betreten, wo sie in den kommenden sechs Jahren lernen und arbeiten werden. Viele gespannte und neugierige Gesichter blickten die Klassenleiter Frau Seehofer und Herrn Mattivi an.
Fünf lange Stunden hatten unsere Neulinge dann heute bei Ihren Klassenleitern Unterricht, in denen es natürlich viel zu tun gab.

Unsere 6., 7. und 8. Klassen erlebten den heutigen Tag in der mittlerweile gewohnten Umgebung bei BSW. Für sie wird es u.a. ab Mittwoch bzw. Freitag interessant, wenn sie zum Sportunterricht mit dem Bus in das Koberbachzentrum gebracht werden, das als DWS-Turnhallenersatz für diese Schüler ebenso gewonnen werden konnte, wie die Halle der Sportschule Werdau für die Klassen 5, 9 und 10.

Es geht also wieder richtig los, und zwar für alle. Besonders schwierig wird es für alle Lehrer, die zwischen den Schulgebäuden hin und her fahren müssen und auf gewohnte Dinge wie Lehrmittel, Fachkabinette etc. verzichten müssen. Auch dass eigentlich dringend nötige Erholungspausen nun dem Fahren von BSW zur DWS bzw. umgekehrt zum Opfer fallen, ist von ihnen zu verkraften. Die Verkehrssituation in Werdau begünstigt das Vorhaben auch nicht gerade.

Wir bedanken uns auf diesem Weg zunächst einmal bei allen am Bau beteiligten Personen für Ihre Akkord-Arbeit in den Ferien. Ach ja, und bitte machen Sie so weiter.