Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 20. August 2015 in Neuigkeiten, Sanierung

Alle wieder da

Wenn am Montag, dem 24.08.2015, das neue Schuljahr beginnt, werden zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren wieder alle Schüler im historischen Schulgebäude der „Diester“ unterrichtet werden.
Damit ist die Zeit des ständigen Wechsels zwischen DWS und „Außenstelle BSW“ für die Lehrerinnen und Lehrer beendet.
Auch wenn im Schulgebäude noch einige Restarbeiten zu erledigen und Außenanlagen sowie Turnhalle noch im Bau sind, freuen sich alle auf die frisch sanierte Schule.
Einzig zum Sportunterricht muss noch ausgewichen werden, hier ist die Turnhalle der Sportschule Werdau Unterrichtsort und via Bustranfer auch das Koberbachzentrum.

An dieser Stelle gilt unser Dank den handelnden Personen der Stadtverwaltung Werdau und den am Bau beteiligten Firmen und ihren Arbeitern, die sich nach Kräften bemühten, die Arbeiten bis zum ersten Schultag abzuschließen.
Auch dem BSW Werdau gilt unser herzlicher Dank, denn unsere Schüler und Lehrer fühlten sich in ihrer Ausweichheimat stets wohl und erfuhren jede mögliche Unterstützung.

Ich wünsche allen Schülern und Lehrern, allen Eltern und allen am Bau Beteiligten einen guten Start ins neue Schuljahr. Es wäre schön, wenn die Arbeiten so schnell wie möglich zu einem guten Ende kommen würden, sodass ein völlig normaler Schulbetrieb für die Schüler der Diesterwegschule möglich ist.

Kay Hertel (SL)

Zum Artikel in der Freien Presse vom 20.08.2015 geht es hier