Pages Menu
Categories Menu

Geschrieben am 2. Mai 2016 in Exkursionen, Neuigkeiten

Fahrtenwoche an der DWS

In der Woche vom 18.04.2016 bis 22.04.2016 waren unsere Schüler unterwegs. Während einige Klassen Wandertage unternahmen, fuhren andere Klassen ins Schullandheim.
Hier einige Eindrücke:

6a im KIEZ Schneeberg

Wir waren vom 20.-22.04.2016 in Schneeberg im KIEZ. Uns gehörte das Haus Nummer 4.
Wir wohnten in großen Zimmern. Das Essen erhielten wir in einer Cafeteria als Buffet.

In der Umgebung gab es einen sehr schönen Teich. Auf dem Gelände hatten wir zudem die Möglichkeit Fußball und Billard zu spielen.

Einen Tag verbrachten wir in einem Fitnesspark. In dem dortigen Fitnessraum konnten wir verschiedenes machen. Das schönste war das Federballspiel gegen Frau Schmidt und Herrn Mattivi.

Wir waren auch mit „Eibi“ on Tour. Wir spielten Minigolf, und besuchten die Allwetterbobbahn und den Irrgarten. Wir waren auch in den Badegärten. Dort war es sehr schön und schönes Wetter hatten wir auch.

Eric Curt  Klug, 6a

 

6b im KIEZ Schneeberg

Am ersten Tag als wir ankamen haben alle erst einmal ihre Koffer abgestellt und dann ging es gleich zum Mittagessen, nachdem sind wir in unsere Zimmer gegangen sind, unsere Betten bezogen, unsere Schränke eingeräumt hatten,  hatten wir Zeit um auf den Spielplatz zu gehen.

Danach waren wir zunächst Fußball oder Billard spielen und anschließen waren wir im Fitnessstudio, wo wir viele verschiedene Ballarten gespielt haben. Danach stand ein Spaziergang um den Filzteich an. Als wir wieder ankamen gab es sofort Abendbrot. Im Anschluss ging es wieder in unsere Zimmer. Im ganzen Gebäude gab es mindestens einen Clubraum, in dem man auch Fernsehen konnte. Am nächsten Morgen gab es Frühstück und wir hatten alle ein Lunchpaket bekommen, weil wir mittags nicht da waren.

Nach dem Frühstück sind wir mit einem Bus nach Eibenstock gefahren und unser erster Halt war bei einer Allwetterbobbahn, wo wir alle viel Spaß hatten. Danach ging es weiter zu einer Minigolfanlage. Anschließend konnten wir uns noch im Hallenbad austoben. Am Nachmittag holte uns der Bus wieder ab und fuhr uns zurück zur Jugendherberge.

Nach dem Abendbrot konnten wir uns noch kurz ausruhen. Danach stand Kino auf dem Plan. Den Film, den wir anschauten hieß „Kokowääh“. Am nächsten Tag war Tag der Abreise und nach dem Frühstück ging es für uns auch schon wieder zurück nach Werdau. Insgesamt hat uns der Ausflug gut gefallen!!!

Michelle Klug, 6b

 

Exkursion in den Leipziger Zoo

erdmAm Freitag, den 22.04.2016 sind wir zu einer Exkursion in den Leipziger Zoo gefahren. Wir trafen uns um 8.45 Uhr mit unseren Lehrern Herrn Sporbert und Herrn Seidel am Bahnhof Werdau. Begleitet wurden wir von Frau Grießbach, Frau Winkler und Frau Häupl.

Am Zoo angekommen, teilten wir uns in Gruppen ein. Zusammen mit je einem Erwachsenen machten sich vier Gruppen auf den Weg. Unser Ziel war es, die 4 Biologie-Arbeitsblätter mit Hilfe der Hinweise an den jeweiligen Tiergehegen zu lösen.

So spazierten alle 4 Gruppen selbständig kreuz und quer durch den Zoo. Das Aquarium war unsere erste Anlaufstelle. Hier beobachteten wir die Fische und sahen bei der Fütterung zu. Danach ging es zu den Elefanten. Dann weiter zu den Affen und zum Schluss besuchten wir die Giraffen auf der Kiwara-Savanne. Zeit für kleine Pausen blieb auch.

Gegen 13.30 Uhr trafen wir uns am Ausgang wieder. Danach ging es mit dem Zug zurück nach Werdau. Das Wetter spielte mit und so war es für alle ein erlebnisreicher Tag.

Maya Dreißig, 5b